22. Internationale kids-tour in Berlin

neuere Artikel
ältere Artikel

Die Internationale kids-tour im Radfahren steht für mehr als nur Sport. Im Jahr 1993 wurde sie von Jens-Holger Mey ins Leben gerufen, um die Völkerverständigung voranzubringen und zwischen den Sportlern einen fairen und partnerschaftlichen Umgang zu fördern. Auch heute wird noch nach diesem Leitbild gearbeitet. Bei der 22. Aufllage vom 15. bis 17. August 2014 gehen rund 300 Radsportler aus 8 Nationen an den Start. Da bietet sich viel Raum für gegenseitiges Kennenlernen. Doch natürlich spielt auch der Sport eine große Rolle bei der Internationalen kids-tour.

Die Internationale kids-tour – Tradition für den Nachwuchs

Die kids-tour ist das traditionsreichste Radsport-Turnier für Nachwuchsfahrer aus Berlin. Die Rundfahrt geht über 4 Etappen. Einzelzeitfahren und Straßenrennen – alles ist für die Radsport Nachwuchsfahrer der Altersklassen U13 und U15 dabei. Europaweit findet man kein vergleichbares Radrennen im Nachwuchsbereich. Dass die kids-tour ein echtes Sprungbrett sein kann, haben schon viele Radsportler bewiesen: zahlreiche Teilnehmer der Berliner Rundfahrt haben in späteren Jahren auch große Radsport Rundfahrten, wie die Tour de France oder die Vuelta, erfolgreich absolviert. Veranstaltet wird die kids-tour vom Berliner Radsport Verband.

kids-tour – einer von 4 großen Höhepunkten im Berliner Radsportkalender

Die kids-tour stellt vor allem für lokale Nachwuchsfahrer das große Highlight im Berliner Radsportkalender dar. Ein solch großes Radrennen vor heimischer Kulisse gibt es nur einmal im Jahr. Aber auch für Erwachsene aus dem Breiten- und Leistungssport hat die Hauptstadt Angebote: das 6-Tage-Rennen ist auch vielen ein Begriff, die sich eher sporadisch mit Radsport beschäftigen. Hier tritt die nationale und internationale Top-Elite an. Das Velothon zählt zu den größten Radsport-Veranstaltungen für jedermann. Außerdem findet auch jährlich die Tour de Berlin statt. Mehr Informationen zu den Veranstaltungen und Radsport in Berlin gibt es auf der Homepage vom Berliner Radsport Verband.

Radsport im Sportverein betreiben? Wie wäre es mit dem Marzahner Radsport Club Berlin? Mehr Informationen gibt es in unserem Vereinscheck.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.