250.000 Euro für die Berliner Spitzensportler

neuere Artikel
ältere Artikel

250.000 Euro für die Berliner Spitzensportler! Am Donnerstag wurden im STERNBERG-Theater der Spielbank Berlin zahlreiche Sportler mit Beraterverträgen ausgestattet. Das Gesamtvolumen der Vereinbarung umfasst eine Viertel Million Euro. Im Rahmen der Veranstaltung „BiSS – Berlin ist Spitzensport“ wurden die Vereinbarungen übergeben. Insgesamt haben mehr als 50 Sportler und Sportlerinnen Förderverträge erhalten. Die Beraterverträge dienen als finanzielle Unterstützung. Die Fördervereinbarungen wurden an olympische und paralympische Athleten aus 22 Sportarten vergeben. Mithilfe der finanziellen Unterstützung können die Sportler und Sportlerinnen sich noch besser auf das große Ziel im kommenden Jahr vorbereiten: die Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio. Die Beraterverträge sind eine Initiative vom Berliner Senat, dem Landessportbund und dem Olympiastützpunkt Berlin. Sie werden seit dem Jahr 2002 verliehen.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.