46. Blaues Band der Spree

neuere Artikel
ältere Artikel

Berlin größtes Tanzturnier geht in seine 46. Auflage! Gestern feierte das Blaue Band der Spree im Sportzentrum Siemensstadt seinen Auftakt. Rund 3000 Tanzpaare treten in verschiedenen Standard- und Lateintänzen gegeneinander an. Die Tanzpaare kommen aus mehr als 15 Nationen. Auf 3 Tänzflächen unter anderem dabei: Sportler aus Italien, Großbritannien oder sogar China. Für Berlin gehen bei den World Open am Freitag Martin Schmiel und Carolin Queck vom Askania TSC an den Start. Die amtierenden Berliner Meister sind seit knapp 3 Jahren ein Tanzpaar. Das Blaue Band ist ein Traditionsturnier für Jedermann. Das Besondere: es richtet sich sowohl an Breitensportler, als auch an die absolute Weltklasse. Insgesamt werden rund 60 Turniere ausgetragen.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.