Annika Hocke – Nachwuchssportler des Monats März 2016

neuere Artikel
ältere Artikel

Annika Hocke ist Nachwuchssportler des Monats März 2016. Die 15-jährige Eiskunstläuferin vom SCC Berlin sicherte sich den 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren und nahm in diesem Jahr an den Youth Olympic Games in Lillehammer teil. Annika Hocke steht seit ihrem 4. Lebensjahr auf dem Eis. Eiskunstlauf – das ist für sie weit mehr als nur ein Hobby, es ist absolute Leidenschaft. 4 Stunden pro Tag verbringt Annika Hocke mit Training. Ihr Ziel hat sie dabei stets vor Augen: die Etablierung in der internationalen Spitze und die Teilnahme an den olympischen Spielen. Vielleicht ja sogar schon 2018 in Pyeongchang.

Annika Hocke – Athletik trifft auf Ausdruck

Beim Eiskunstlauf kommt es auf Technik und Athletik an. Aber auch der Ausdruck spielt eine große Rolle. Der moderne Eiskunstläufer muss sich präsentieren können. Genau das kann Annika Hocke. Die Freude am Eiskunstlauf und eben die Vermittlung dieser Leidenschaft in den Choreographien – das ist die große Stärke der 15-jährigen. Annika Hocke wird von ihrer Trainerin, Manuela Machon, als „zielstrebig“ beschrieben. Sie kommt „jeden Tag mit Freude zum Training.“ Passend dazu ist das Lebensmotto von Annika Hocke: „There is no elevator to sucess. You have to take the stairs.“ (Es gibt keinen Aufzug zum Erfolg, man muss die Treppen nehmen). Die Eiskunstläuferin trainiert jeden Tag hart, um sich Stück für Stück zu verbessern und eines Tages den Sprung in die Weltspitze zu schaffen. Ihr ganz großes Ziel ist die Teilnahme an den Olympischen Spielen.

Eiskunstläuferin Annika Hocke ist Nachwuchssportler des Monats März 2016
Eiskunstläuferin Annika Hocke ist Nachwuchssportler des Monats März 2016

Nachwuchssportler des Monats – ihr habt die Wahl!

Jeden Monat wird auf Initiative vom Landessportbund Berlin, dem Olympiastützpunkt und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft der Nachwuchssportler des Monats gewählt. Denn auch im Jugendbereich vollbringen Berliner Sportler und Sportlerinnen immer wieder herausragende Leistungen und die gilt es zu würdigen!
Wählt jetzt euren Nachwuchssportler des Monats April. Bis zum 31. März kann unter www.nachwuchssportler-berlin.de noch abgestimmt werden!

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.