Antonia Ackermann – Nachwuchssportler des Monats Januar 2017

neuere Artikel
ältere Artikel

Antonia Ackermann ist Nachwuchssportler des Monats Januar 2017! Die 14-jährige Gewichtheberin vom SV Empor Berlin sicherte sich bei den Deutschen Schülermeisterschaften den ersten Platz. Aber auch schon vorher konnte Antonia Ackermann mit Erfolgen auf sich aufmerksam machen. So wurde sie beispielsweise auch schon Ostdeutsche Meisterin. Gewichtheben mag für junge Mädchen kein typischer Sport sein, aber genau das macht für Antonia Ackermann auch den Reiz aus. Sie selbst beschreibt sich als echten Kämpfertypen. Ihre Ziele hat sie auch schon vor Augen: in diesem Jahr soll es mit den Jugend Europameisterschaften klappen und irgendwann soll ihr Weg zu den Olympischen Spielen führen – so schnell wie möglich, versteht sich!

Antonia Ackermann – vom Turmspringen zum Gewichtheben

Die sportliche Karriere von Antonia Ackermann begann beim Turmspringen! Ab und zu musste sie auch zum Athletik-Training, das in den Bewegungsabläufen dem Gewichtheben ähnelte. Irgendwann wechselte sie schließlich die Sportart und ist bis heute dabei geblieben. Die Faszination? „Man kann sich immer weiter verbessern. Immer wenn man eine neue Bestleistung schafft, ist das ein tolles Gefühl!“, erklärt Antonia. Das Training beim Gewichtheben ist mit viel Fleiß und Schweiß verbunden, oft musste sich die Nachwuchssportlerin quälen. Doch ihre Kämpfernatur half Antonia Ackermann auch über schwierige Phasen hinweg. Ihr Lebensmotto: „Du musst kämpfen, um etwas zu erreichen“. Erreichen möchte die Gewichtheberin noch viel: in diesem Jahr soll es zu den Jugend-Europameisterschaften gehen, das große Ziel heißt (natürlich) Olympia – am besten so schnell wie möglich!

Gewichtheberin Antonia Ackermann ist Nachwuchssportler des Monats Januar 2017!

Nachwuchssportler des Monats – ihr habt die Wahl!

Jeden Monat wird auf Initiative vom Landessportbund Berlin, dem Olympiastützpunkt und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft der Nachwuchssportler des Monats gewählt. Denn auch im Jugendbereich vollbringen Berliner Sportler und Sportlerinnen immer wieder herausragende Leistungen und die gilt es zu würdigen!
Wählt jetzt euren Nachwuchssportler des Monats Februar. Vom 17. Januar bis 31. Januar kann unter www.nachwuchssportler-berlin.de noch abgestimmt werden!

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.