Arsenal Berlin beendet Berlin-Liga mit Sieg

neuere Artikel
ältere Artikel

Arsenal Berlin hat in seinem letzten Saisonspiel der Futsal Berlin-Liga gegen Eintracht Südring einen versöhnlichen Saisonabschluss gefeiert. Mit 7:5 konnte der letztjährige Berlin-Meister Eintracht Südring besiegen. In der Endabrechnung steht für Arsenal Berlin damit der dritte Platz zu Buche. Nach verhaltenen Beginn entwickelte sich doch noch ein Spiel, in dem beide Mannschaften den Sieg wollten, auch wenn der letzte Einsatz fehlte. Arsenal Berlin trat zudem nur mit 5 Spielern an, Trainer Andreas Vogler musste sogar das Tor hüten. Arsenal ging mit einer 4:2 Führung in die Kabine, kurz vor Spielende kam Eintracht Südring zwar noch einmal auf ein Tor heran, doch Arsenal Berlin behielt am Ende die Oberhand.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.