Berliner Jugendmeisterschaften im Karate

neuere Artikel
ältere Artikel

Am 17. Mai 2014 wurde die Berliner Jugendmeisterschaften im Karate ausgerichtet. Rund 200 Karateka der Altersklassen U9 bis U21 kamen in die Schöneberger Sporthalle, um Berliner Meister im Kata- und Kumite-Bereich zu ermitteln. Die Jugendmeisterschaften sind für Sportler aus dem Kinder-, Schüler-, Jugend-, und Juniorenbereich. Die Sieger in den einzelnen Disziplinen qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften, die in diesem Jahr Ende Juni in Erfurt stattfinden. Berlin konnte in den letzten Jahren zahlreiche Deutsche Meister stellen, die Berliner Meisterschaften stellen neben der Qualifikation auch noch einmal ein echter Gradmesser für den Leistungsstand der Athleten dar. Veranstalter der Berliner Jugendmeisterschaften im Karate ist der Berliner Karate Verband. Ausrichter sind der Polizei-Sport-Verein Berlin und der SV Toruko gewesen.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.