Berliner Meisterschaft im Boxen 2017

neuere Artikel
ältere Artikel

Am vergangenen Wochenende wurde die Berliner Meisterschaft im Boxen ausgetragen. In insgesamt 33 verschiedenen Leistungs- und Gewichtsklassen der Altersklassen U17 und U19 wurden in der Bruno-Gehrke-Halle in Berlin Spandau die neuen Landesmeister ermittelt. Die Berliner Meisterschaften im Boxen dienen vor allem den Landestrainern als Möglichkeit noch einmal ein Auge auf ihre Schützlinge zu werfen, um einzuschätzen, wer das Zeug für die Deutschen Meisterschaften hat. Neben dem reinen boxerischen Können spielen nämlich auch die Konstanz und die mentale Stärke im Wettkampf eine große Rolle. Berlin muss sich allerdings keine allzu großen Gedanken um den Nachwuchs machen. Der Andrang auf die Sportvereine ist nach wie vor groß und in Fabian Thiemke, 16-jähriger Boxer vom SV Lichtenberg 47 und bereits zweifacher Europameister, hat die Stadt ein Riesentalent in den eigenen Reihen.

Berliner Meisterschaft im Boxen – 33 Gesamtsieger

In insgesamt 33 verschiedenen Wertungen wurden bei der Berliner Meisterschaft im Boxen die neuen Landesmeister der Altersklassen U17 und U19 ermittelt. Der Wettkampf dient vor allem als Gradmesser für die anstehenden Deutschen Meisterschaften. Unter den Teilnehmern befinden sich einige aussichtsreiche Kämpfer, die das Zeug haben, es in die nationale Spitze zu schaffen. Einer von ihnen ist Fabian Thiemke. In der höchsten Gewichtsklasse bis 91 Kilogramm sicherte er sich den Landesmeistertitel im Duell gegen Max Fuhrmann.

Fabian Thiemke gehört zu den größten Talenten im Berliner Boxsport. Er sicherte sich den Titel bei der Berliner Meisterschaft im Boxen 2017

Fabian Thiemke – das Ausnahmetalent

Fabian Thiemke gehört ohne Zweifel zu den hoffnungsvollsten Berliner Nachwuchstalenten im Boxsport. Der 16-jährige Boxer vom SV Lichtenberg 47 ist bereits 3-facher Deutscher Meister und konnte sich bereits zweimal die Goldmedaille bei den Europameisterschaften sichern. Solch große Erfolge, vor allem in dieser Konstanz, können nur wenige Nachwuchsboxer vorweisen. Hier zeichnet sich die große Box-Hoffnung für die Olympischen Spiele 2020 ab. Das ist natürlich auch das Ziel von Fabian Thiemke. Vom Profiboxen träumt das Talent natürlich auch, aber er will einen Schritt nach dem anderen machen.

Einen Bericht über Fabian Thiemke aus dem Jahr 2014 – nach seinem ersten Europameistertitel – gibt es hier in unserem Archiv zu sehen.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.