Berliner Meisterschaften im Tanzen

neuere Artikel
ältere Artikel

Am 15. und 16. Februar 2014 wurden die alljährlichen Berliner Meisterschaften im Tanzen ausgetragen. In der Gretel-Bergamnn-Sporthalle gingen zahlreiche Tänzerinnen und Tänzer der ansässigen Berliner Sportvereine an den Start, um in ihrer jeweiligen Alters- und Tanzklasse den Berliner Meister zu ermitteln. Der Titelgewinn der Berliner Meisterschaften im Tanzen ist nicht nur eine schöne Trophäe im Schrank, sondern berechtigt auch zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, was den Sportlern zusätzlichen Ansporn verleiht. Das nächste Highlight für alle Freunde des Tanzsports steigt vom 18. bis 21. April: Dann findet das hochkarätig besetzte Traditionsturnier „Blaues Band der Spree“ statt.

Mehr Informationen zum Tanzsport in Berlin gibt es auf der Homepage des Landestanzsportverband Berlin.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.