Boxen beim SV Lichtenberg 47

neuere Artikel
ältere Artikel

Den Meisten ist der Verein wegen seiner Fussball-Abteilung bekannt, aber man kann auch Boxen beim SV Lichtenberg 47 – und das durchaus erfolgreich! Die Zahl der Deutschen Meistertitel kann im Berliner Sportverein keiner mehr so richtig zählen, es sind einfach zu viele. Grund für die Erfolge ist vor allem die systematische Nachwuchsarbeit. Immer wieder werden Talente beim Verein zu echten Spitzenboxern geformt. Ein Beispiel dafür ist Stefan Härtel. Der Boxer vom SV Lichtenberg 47 nahm unter anderem an den Olympia 2012 in London teil. Boxen beim SV Lichtenberg 47 bedeutet aber nicht nur Leistungssport. Ebenso können Quereinsteiger vorbei kommen, einfach um sich fit zu halten.

Boxen beim SV Lichtenberg 47 – Zahlreiche Talente mit Zukunft

Der SV Lichtenberg 47 ist Vielen aus dem Fußball bekannt. Dort spielt die erste Mannschaft in der Oberliga und gehört zu den festen Größen der Fußballlandschaft in Berlin. Doch der SV Lichtenberg 47 hat außerdem noch weiteren Abteilungen, darunter auch eine sehr erfolgreiche Boxabteilung. In der Vitrine stapeln sich die Pokale und Medaillen der letzten Jahre. Besonders erfolgreich ist dieser Sportverein aus Berlin im Nachwuchsbereich. Unzählige Berliner und Deutsche Meisterschaften konnte der Nachwuchs für den SV Lichtenberg in der Vergangenheit beisteuern. Regelmäßig bringt der Verein großartige Talente hervor – eines davon ist Fabian Thiemke. Er gewinnt für diesen Sportverein aus Berlin regelmäßig Wettkämpfe und gilt im Verein als einer der Boxer, der es mal ganz nach oben schaffen könnte. Ein weiterer Boxer, der auf dem weg nach oben schon ein Stück näher ist, ist Stefan Härtel. Auch er stammt aus den Reihen des SV Lichtenberg 47. Er steht sogar wegen seiner guten Leistungen kurz davor einen Profivertrag zu unterschreiben. Zu seinen bislang größten Erfolgen zählt unter anderen die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London. In diesem Sportverein aus Berlin findet man allerdings nicht nur Leistungssportler. Mit Boxen beim SV Lichtenberg 47 kann man sich aber auch einfach nur fit halten. Der Verein biete auch eine eigene Freizeit- und Fitnessgruppe an. Auch Turniere richtet Lichtenberg 47 regelmäßig in Berlin aus. Ein Highlight ist das Lichtenberger Pokalturnier, welches in diesem Jahr zum 8. Mal stattfindet.

Boxen – Hilfreich bei Aggressionsabbau

Jeder von uns ist jeden Tag verschiedensten Stresssituationen ausgesetzt. Viele von denen lassen den ein oder anderen schon mal verzweifeln. Bei einigen Menschen lösen solche Stresssituationen sogar Aggressivität aus. Das Schlechtest, was man in solchen Fällen tun sollte, ist diese Energie an anderen auszulassen. Um diese Aggressionen abzubauen, kann die Sportart Boxen hilfreich sein. Mit dem Schlagen auf einen Sandsack kann beispielsweise schon nach wenigen Minuten die Aggression gemindert und die Laune verbessert werden. Die Sportart Boxen dient nicht dazu die erlernten Techniken im Alltag gegen andere Menschen einzusetzen, denn ein trainierter Schlag kann schwere Verletzungen verursachen. Mit diesem Bewusstsein geht jeder gelernte Boxer und auch alle anderen Kampfsportler in jede Konfliktsituation.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.