Casting beim SC Borussia Friedrichsfelde

neuere Artikel
ältere Artikel

Casting beim SC Borussia Friedrichsfelde ist nur eines von vielen Sportangeboten beim Sportverein aus Berlin – insgesamt kann man bei der Borussia 19 Sportarten ausüben, doch dafür gehört Casting zu den wohl exotischsten Sportarten, die der Verein anbietet! Hört man den Begriff Casting, denken viel erst einmal an große Fernsehshows, wie Germanys Next Topmodel oder DSDS. Doch eigentlich bedeutet „Casting“ wörtlich übersetzt „Werfen“ und genau darum geht es bei der Sportart auch. Casting ist ein Präzisionssport, bei dem man ein an der Angelrute befestigtes Gewicht entweder besonders weit oder besonders präzise auf eine Zielfläche werfen muss. Während der Gesamtverein eher Freizeitsport anbietet, ist das Casting beim SC Borussia Friedrichsfelde echter Leistungssport. Zahlreiche Welt- und Europameister trainieren in der Casting-Abteilung.

Casting beim SC Borussia Friedrichsfelde

Beim SC Borussia Friedrichsfelde gibt es für jeden die passende Sportart. In diesem Sportverein aus Berlin kann man in 11 Abteilungen mit insgesamt 19 Sportarten aktiv werden. Das Angebot reicht dabei von Badminton bis zur Leichtathletik. Auch exotische Sportarten befinden sich darunter, wie zum Beispiel das Casting. Die Casting-Abteilung gehört zu den erfolgreichsten Abteilungen des SC Borussia Friedrichsfelde und ist in Berlin einzigartig. Zahlreiche Welt- und Europameister befinden sich in den Reihen des Vereins. Es gibt nicht einen Titel, den die Casting-Abteilung noch nicht gewinnen konnte. Ihre Vitrine ist gefüllt mit Pokalen von Deutschen- Europa- und Weltmeisterschaften. Die Altersschicht beim Casting beim SC Borussia Friedrichsfelde ist bunt durchgemischt und reicht von Mitte 20 bis Ende 60. Im Vergleich zu manchen anderen Castingvereinen üben die Mitglieder in diesem Sportverein aus Berlin seit vielen Jahren die Sportart aus. Einer der erfolgreichsten Casting-Sportler der gesamten Szene ist Heinz Oelke. Er ist der erfahrenste Casting-Sportler beim SC Borussia Friedrichsfelde und wurde bereits Weltmeister. Auch wenn die Abteilung schon alles gewonnen hat, so freut sie sich jederzeit über neue Mitglieder. Wer in Berlin die Sportart Casting selbst mal ausprobieren möchte, der sollte im Frühling beim alljährlichen Stadionfest in Berlin dabei sein. Bei dieser Veranstaltung kann der Besucher zudem auch in alle anderen Sportarten des SC Borussia Friedrichsfelde reinschnuppern.

Casting – Präzisionssport statt Recall

Bei dem Wort Casting denken viele von uns an „Germany’s Next Topmodel“ oder „Deutschland sucht den Superstar“. Doch bei dieser außergewöhnlichen Sportart handelt es sich um Präzisionssport! Casting kommt aus dem Anglersport und ist eine Art Weitwurf mit einem an einer Angelschnur befestigtem Gewicht. Die ersten Wettkämpfe dieser Sportart wurden in den USA ausgetragen. 1923 wurde in Berlin das erste Turnier auf deutschem Boden durchgeführt. Ziel ist es aus weiterer Entfernung in einem am Boden liegenden Ring zu treffen. Olympisch ist die Sportart zwar noch nicht, allerdings war sie bis zum Jahr 2005 im Programm der World Games vertreten. Zu den erfolgreichsten Nationen dieser Sportart gehören die USA, Norwegen und Deutschland.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.