Cup of Berlin im Synchroneiskunstlauf 2015

neuere Artikel
ältere Artikel

Der Cup of Berlin im Synchroneiskunstlauf ist in Deutschland das einzige internationale Turnier seiner Art. Doch als wäre das nicht schon genug, kommen zu der Veranstaltung nicht irgendwelche Teams, sondern gleich die internationale Spitzenklasse. Vom 9. bis 11. Januar 2015 wurde der Cup of Berlin zu insgesamt 7. Mal im Sportforum Hohenschönhausen ausgetragen. Diesmal mit dabei: Synchroneiskunstlauf-Teams aus 9 Nationen, darunter die USA, Tschechien oder die amtierenden Weltmeister aus Finnland. Für das beste deutsche Team, das Team Berlin 1, ist der Cup of Berlin zum einen das Qualifikationsturnier für die anstehenden Weltmeisterschaften, zum anderen aber auch die offizielle Deutsche Meisterschaft und hier wollten die Berliner Lokalmatadoren ihren zwanzigsten Titel einsacken.

Synchroneiskunstlauf der Weltspitze gibt es alle 2 Jahre beim Cup of Berlin
Synchroneiskunstlauf der Weltspitze gibt es alle 2 Jahre beim Cup of Berlin

Cup of Berlin – einzigartig in Deutschland

Der Cup of Berlin ist deutschlandweit das einzige Turnier im Synchroneiskunstlauf, das mit einem internationalen und hochkarätig besetzen Starterfeld auffahren kann. Die Veranstaltung wird alle 2 Jahre ausgetragen und regelmäßig kommen Welt- und Europameister in die deutsche Hauptstadt, um am Cup of Berlin teilzunehmen. In diesem Jahr gehen insgesamt 29 Teams an den Start, sie kommen aus den USA, Finnland, Schweden, Italien und weiteren Nationen. Wettbewerbe gibt es beim Cup of Berlin in verschiedenen Altersklassen. Es geht los beim Nachwuchs, über die Junioren, bis hin zur Meisterklasse. Aber auch Sportler aus dem Masters-Bereich dürfen ihr Können vor einem großen Publikum unter Beweis stellen. In Sachen Synchroneiskunstlauf führt in Deutschland kein Weg am Team Berlin 1 vorbei. Die Mannschaft ist 19-facher Deutscher Meister, beim Cup of Berlin, der auch den Status der Deutschen Meisterschaft hat, sollte der zwanzigste Titel folgen. Organisiert und ausgerichtet wird der Cup of Berlin von der Deutsche Eislauf-Union und dem Berliner Eissport-Verband.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.