Daniel Zorn – Nachwuchssportler des Monats Mai

neuere Artikel
ältere Artikel

Daniel Zorn ist Nachwuchssportler des Monats Mai! Der 17-jährige Judoka vom BC Randori Berlin sicherte sich die den Deutschen Meisterschaften der U21 den Vizetitel. Doch das ist nur einer von vielen Erfolgen, die Daniel Zorn in seiner noch jungen Karriere einfahren konnte. Deutscher Meister der U18, Fünfter bei der Europameisterschaft – Daniel Zorn hat schon einiges erreicht. Doch für den Judoka sind das nur Zwischenschritte auf dem Weg zu seinem ganz großen Ziel: der Olympiasieg! 2024 oder vielleicht auch schon 2020 könnte es soweit sein. Das Zeug dazu hat Daniel Zorn auf jeden Fall findet sein Trainer, Frank Möller, seines Zeichens einer der erfolgreichsten deutschen Judoka überhaupt!

Daniel Zorn – Nachwuchssportler des Monats Mai 2016

Seit seinem dritten Lebensjahr betreibt Daniel Zorn Judo und das mit Herz und Seele. Der 17-jährige Judo ist ein echter Kämpfertyp. Sein Lebensmotto: „Never give up“, zu deutsch „Niemals aufgeben“. Zwei- bis dreimal täglich geht die Nachwuchshoffnung in die Trainingshalle. Auch wenn er manchmal den inneren Schweinehund überwinden muss, geht Daniel gerne zum Training, denn er weiß, wofür er sich quält. Zu Hause über dem Bett hängen die Olympischen Ringe, gleich neben seinen bisher gewonnen Medaillen. Schließlich will man ja nicht vergessen, warum man sich tagtäglich schindet, an die Schmerzensgrenze geht und darüber hinaus. Der Trainer von Daniel Zorn, Frank Möller, bezeichnet ihn als „Rohdiamanten“. Worte aus dem Mund eines Judoka, der 1996 in Atlanta Bronze bei den Olympischen Spielen gewinnen konnte, die darauf hoffen lassen, dass sich der Traum von Daniel eines Tages wirklich erfüllt.

Judoka Daniel Zorn ist Nachwuchssportler des Monats Mai 2016
Judoka Daniel Zorn ist Nachwuchssportler des Monats Mai 2016

Nachwuchssportler des Monats – ihr habt die Wahl!

Jeden Monat wird auf Initiative vom Landessportbund Berlin, dem Olympiastützpunkt und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft der Nachwuchssportler des Monats gewählt. Denn auch im Jugendbereich vollbringen Berliner Sportler und Sportlerinnen immer wieder herausragende Leistungen und die gilt es zu würdigen!
Wählt jetzt euren Nachwuchssportler des Monats Juni. Bis zum 31. Mai kann unter www.nachwuchssportler-berlin.de noch abgestimmt werden!

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.