FC Liria schlägt Hertha BSC im Spitzenspiel

neuere Artikel
ältere Artikel

Der FC Liria hat das Topspiel der Futsal Berlin-Liga gewonnen! Mit 4:1 setzte sich das Team am Samstagabend in der Sporthalle Zehlendorf gegen Hertha BSC durch und springt dadurch auf den ersten Tabellenplatz. Der FC Liria ging früh in Führung und konnte seinen Vorsprung bis zur Pause auf 3:0 ausbauen, was in dieser Höhe etwas glücklich war, zumal auch Hertha BSC ansehnlichen Futsal zeigte. Der FC Liria bestach vor allem durch ein hervorragende Chancenverwertung und taktisch kluges Verhalten. In der zweiten Halbzeit erhöhte Hertha BSC dann den Druck und konnte das 3:1 markieren. Aber die Schlussoffensive trug keine Früchte mehr und so setzte sich der FC Liria am Ende verdient durch. Das Spiel wurde insgesamt seinem Prädikat „Topspiel“ gerecht, beide Teams werden die Meisterschaft in der Futsal Berlin-Liga wohl unter sich ausmachen.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.