FC Liria schlägt Neuenhagen zum Auftakt der Regionalliga

neuere Artikel
ältere Artikel

Der FC Liria ist mit 2 Siegen in die neue Saison der NOFV-Pelada-Futsal-Regionalliga gestartet. Der erste Spieltag am 02. Mai 2015 in der Werner-Ruhemann-Sporthalle Berlin brachte zuerst einen 12:0 Erfolg die HSG Futsal Greifswald. Anschließend konnte der FC Liria auch Rot-Weiß Neuenhagen klar mit 8:1 besiegen. Das Spiel gegen Neuenhagen war für den amtierenden Berlin-Meister eine klare Angelegenheit. In die Halbzeit ging es mit einer 3:0 Führung für den FC Liria. Kurz nach Pause konnte Neuenhagen zwar noch einmal auf 1:3 verkürzen, doch spätestens jetzt spielte Liria seine individuelle Klasse gekonnt aus und konnte sich Stück für Stück absetzen. Am Ende gab es einen völlig verdienten 8:1 Erfolg. Damit konnte der FC Liria den Grundstein für eine erfolgreiche Saison in NOFV-Pelada-Futsal-Regionalliga legen. Neben Hertha BSC und dem VfL Hohenstein-Ernstthal gehört Liria zu den großen Favoriten in der Staffel. Der Erst- und Zweitplatzierte der Regionalliga qualifizieren sich für den DFB-Futsal Cup, bei dem der Deutsche Meister ermittelt wird.

Rot-Weiß Neuenhagen gegen FC Liria – alle Tore im Überblick:

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.