FreiTaKo – Nachhilfe im Tanzen

neuere Artikel
ältere Artikel

Am 15. und 16. November 2014 wurde erstmals der FreiTaKo, der Freizeit-Tanzsport-Kongress, in Berlin durchgeführt. Die Veranstaltung richtet sich alle alle Hobbytänzer, die ihre Fähigkeiten ausbauen oder in eine neue Tanzrichtung reinschnuppern möchten. Angeboten werden beim FreiTaKo diverse Tanzstile: beispielsweise Salsa, Discofox oder Rock’n’Roll – für jeden ist etwas dabei. Teilnehmen dürfen alle Sportler vom ausrichtenden Landestanzsportverband Berlin. Zur ersten Auflage vom FreiTaKo kamen knapp 160 Sportler in die Max-Schmeling-Halle Berlin.

FreiTaKo – Schnupperkurse und Nachhilfestunden

Der Freizeit-Tanzsport-Kongress richtet sich vor allem an Breitensportler. Die Hobbytänzer können in diversen Workshops und Seminaren entweder ihre Kenntnisse in einem bestimmten Tanzstil erweitern, oder in ganz neue Angebote reinschnuppern. Beim ersten FreiTaKo am 14. und 16. November 2014 in der Max-Schmeling-Halle Berlin werden vom Landestanzsportverband über 15 Kurse angeboten. Von Salsa über Discofox oder Rock’n’Roll, bis zum West Coast Swing – die Auswahlmöglichkeiten sind für die Teilnehmer vielfältig. Es steht nicht nur klassischer Tanz auf dem Programm, sondern auch viele moderne Stilrichtungen. Die Angebote vom FreiTaKo richten sich aber nicht nur an Sportler aus dem Freizeit- und Hobbybereich selbst, auch Übungsleiter können bei der Veranstaltung ihre Kenntnisse erweitern.

Erfahrene Trainer geben ihr Wissen beim FreiTaKo weiter.
Erfahrene Trainer geben ihr Wissen beim FreiTaKo weiter.

Landestanzsportverband zufrieden – weitere Auflagen sollen folgen

Mit knapp 160 Teilnehmer bei der ersten Auflage vom FreiTaKo zeigen sich die Verantwortlichen vom Landestanzsportverband Berlin zufrieden. Es zeigt, dass es durchaus Bedarf an solchen Veranstaltungen gibt. Im nächsten Jahr soll der zweite Freizeit-Tanzsport-Kongress ausgetragen werden. Dann zusammen mit der Breitensporttournee des DTV. Stattfinden wird der 2. Berliner Freizeit-Tanzsport-Kongress vom 13. bis zum 15. November 2015, pünktlich zum 60. Jubiläum vom Landestanzsportverband Berlin.

Weitere Informationen zu Tanzsport im Allgemeinen, zu Tanz-Veranstaltungen und Sportvereinen aus Berlin, die Tanzsport anbieten, gibt es hier.

Latein oder Standard im Verein Tanzen – wie wäre es mit dem btc Grün-Gold?
Eines von Europas größten Nachwuchsturnieren für Tänzer – Summer Dance Festival!
Am Start bei der Weltmeisterschaft in Kanada – Gert Faustmann und Alexandra Kley!

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.