Gewichtheben beim SV Empor Berlin

neuere Artikel
ältere Artikel

Das Gewichtheben ist eine von insgesamt zehn Abteilungen beim SV Empor Berlin. Die Sparte steht für Erfolg und jede Menge Tradition. Seit mittlerweile fünfzig Jahren werden in diesem Sportverein aus Berlin Gewichtheber in den verschiedensten Altersklassen erfolgreich ausgebildet. In der Schüler- und Jugendklasse wurde man zuletzt sogar Deutscher Meister mit der Mannschaft. Wer in Berlin Gewichtheben höherklassig betreiben will, ist beim SV Empor Berlin an der richtigen Adresse. Die erste Mannschaft geht aktuell in der zweiten Bundesliga an den Start.

SV Empor Berlin – Gewichtheben mit fünfzig jähriger Tradition

Der SV Empor Berlin ist ein echter Kiezverein mit Erfolg und jeder Menge Tradition. Zudem ist er mit seinen zehn Abteilungen einer der größten und bekanntesten Vereine im Bezirk Pankow. Eines der Aushängeschilder in diesem Sportverein aus Berlin ist die Gewichtheber-Abteilung. Zahlreiche Trophäen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen konnte man in den mittlerweile fünfzig Jahren seit Bestehens der Abteilung erringen. Besonders die Nachwuchsabteilung steuerte in der Vergangenheit viele Titel für den SV Empor Berlin bei. Zuletzt wurde man sogar Deutscher Mannschaftsmeister in der Schüler- und Jugendklasse. Für seine gute Arbeit im Nachwuchsbereich erntet der SV Empor Berlin inzwischen auch außerhalb von Berlin große Anerkennung. Für die Zukunft soll das Ziel sein, den Nachwuchs bis an die erste Mannschaft heranzuführen, die aktuell in der zweiten Bundesliga an den Start geht. In diesem Sportverein aus Berlin sind alle herzlich Willkommen, die Spaß und Freude an der Sportart Gewichtheben haben.

Gewichtheben beim SV Empor Berlin ist etwas für Jung und Alt

Gewichtheben – pure Kraft reicht nicht allein

Eine Langhantel mit einhundert Kilo über den Kopf zu strecken und auch noch zu halten – das ist für Außenstehende immer wieder beeindruckend! Für Gewichtheber allerdings gehört das zum ganz normalen Training. Um schweres Gewicht heben zu können, reicht allerdings Kraft allein nicht aus. Konditionelle und koordinative Fähigkeiten sind im Gewichtheben ebenso wichtig wie auch die Beweglichkeit. Auch die Körpergröße spielt in dieser Sportart eine Rolle. Zwei Meter groß zu sein ,wie im Basketball, ist hier eher etwas nachteilig, da die Winkel viel größer sind und es dem Athleten schwerer fällt ein hohes Gewicht erfolgreich umzusetzen. Daher haben nicht ganz so große Gewichtheber einen kleinen Vorteil. Wer den Großteil seiner Muskulatur trainieren möchte, der ist bei der Sportart genau richtig. Beim Gewichtheben werden so gut wie alle Muskelgruppen trainiert.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.