ISTAF INDOOR 2017 – die Rückkehr von Christoph Harting

neuere Artikel
ältere Artikel

Wenn am 10. Februar das ISTAF INDOOR 2017 in der Mercedes-Benz Arena Berlin startet, wird auch Christoph Harting seine Rückkehr feiern. Gut 6 Monate nach seinem sensationellen Sieg bei den Olympischen Spielen in Rio gibt der Diskuswerfer sein Wettkampf-Comeback bei der weltgrößten Leichtathletik-Hallenveranstaltung. Bisher war Christoph Harting bei jeder der drei Auflagen vom ISTAF INDOOR dabei. Es reichte zu Platz 8, 4 und 2 – diesmal soll es natürlich mit dem Sieg klappen! Konkurrenz wird ihm dabei sicherlich Bruder Robert Harting machen, der ebenfalls beim Wettkampf antreten wird. Insgesamt wird sich beim ISTAF INDOOR 2017 wieder die Weltelite versammeln, um den Zuschauern eine perfekte Kombination aus Show und sportlicher Höchstleistung zu liefern, für die das ISTAF INDOOR so bekannt ist. Neben den Harting-Brüdern werden auch wieder Hürdenlauf-Europameisterin Cindy Roleder und Stabhochsprung-Weltrekordler Renaud Lavillenie mit dabei sein.

ISTAF INDOOR – Mix aus Show und Sport

Das ISTAF INDOOR steht vor allem für zwei Dinge: für großen Sport und für große Show! Keine andere Leichtathletik-Veranstaltung auf der Welt versteht es so gut, sportliche Höchstleistungen und Entertainment miteinander zu verknüpfen. Pyrotechnik, Livemusik und sportliche Höchstleistungen – das alles in Kombination gibt es nur beim ISTAF INDOOR. Dieses Konzept macht die Veranstaltung äußerst beliebt – schon heute ist gut die Hälfte der rund 12.000 Tickets verkauft. Das liegt vor allem an der einzigartigen Atmosphäre. Beim ISTAF ist man nah dran am Geschehen, die Showeffekte tun ihr übriges. Schön für die Besucher, aber auch toll für die Sportler! Nicht ohne Grund ist jedes Jahr aufs Neue die internationale Elite beim ISTAF am Start.

Olympiasieger Christoph Harting geht zum vierten Mal beim ISTAF INDOOR an den Start
Olympiasieger Christoph Harting geht zum vierten Mal beim ISTAF INDOOR 2017 an den Start

Christoph Harting und Cindy Roleder sicher beim ISTAF INDOOR 2017 dabei

Rund 60 Spitzensportler werden am 10. Februar 2017 antreten. Schon heute steht fest, dass Olympiasieger Christoph Harting (ebenso wie Bruder Robert Harting) und Hürdenläuferin Cindy Roleder antreten werden. Für Christoph Harting wird es das Wettkampf-Comeback nach seinem sensationellen Olympiasieg 2016. Cindy Roleder ist beim ISTAF INDOOR schon Serienseigerin. In den letzten beiden Jahren konnte sie sich jeweils den Titel sichern. Diesmal will sie das Tripple perfekt machen.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.