Knappe Niederlage für Arsenal Berlin gegen Hertha BSC

neuere Artikel
ältere Artikel

Auch ein bärenstarker Mustafa Kabakci im Tor konnte Arsenal Berlin nicht vor der zweiten Saisonniederlage in der Futsal Berlin-Liga gegen Hertha BSC bewahren. Mit 3:4 musste sich der amtierende Berlin-Meister gegen die Hertha geschlagen geben. Während es für Arsenal mit einer frühen Führung durch Benjamin Dowall noch sehr gut losging, übernahm nach dem Führungstreffer Hertha BSC sofort die Kontrolle und erspielte sich Chancen im Minutentakt. Nur Mustafa Kabakci verhinderte mit zahlreichen Glanzparaden Schlimmeres. Trotzdem ging Arsenal mit einem 1:2 Rückstand in die Kabine. Zwar steigerte sich Arsenal Berlin in der zweiten Hälfte und konnte noch einmal ausgleichen, am Ende behielt Hertha aber doch die Oberhand und konnte einen verdienten Sieg einfahren.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.