Muay Thai Open – Thaiboxen soll populärer werden

neuere Artikel
ältere Artikel

Am 23. Februar 2014 wurden zum insgesamt fünften mal die Muay Thai Open ausgetragen. Der Veranstaltungsserie hat es sich zur Aufgabe gemacht Newcomer eine Plattform zu bieten, um erste Kampferfahrungen sammeln zu können. Gekämpft wird bei den Muay Thai Open nach dem Amateurregelwerk und in der D- und C-Klasse, das heißt mit Kämpfern die in ihrer Laufbahn maximal 8 Kämpfe gewonnen haben. Organisiert werden die Muay Thai Open vom Berliner Sportverein Thaiboxgym Berlin. Da mit der Sportart Thaiboxen immer noch viele Vorurteile in Verbindung gebracht werden, hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, die Popularität des Sports in Deutschland zu steigern.

Mehr Informationen zum Thaiboxgym und zur Sportart Thaiboxen gibt es in unserem Vereinscheck beim Thaiboxgym Berlin.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.