Sichtungssportfest des SC Tegeler Forst

neuere Artikel
ältere Artikel

Am Mittwoch wurde das Sichtungssportfest des SC Tegeler Forst ausgetragen. Rund 200 Schüler und Schülerinnen von 6 verschiedenen Schulen fanden sich auf dem Sportplatz vom Romain-Rolland-Gymnasium ein, um ihr Talent in Sachen Leichtathletik unter Beweis zu stellen. Die Veranstaltung wurde in dieser Form erstmals ausgetragen, denn es richtete sich vor allem an Kinder unter 10 Jahren. Zudem traten die Schüler in Teams an und wurden nicht einzeln bewertet. Mit dem Sichtungssportfest will der SC Tegeler Forst Kinder an die Sportart Leichtathletik heranführen, Schule bewegen bei zukünftigen Veranstaltungen teilzunehmen und natürlich auch Nachwuchs für den eigenen Verein gewinnen. Zwar fand das Sportfest durch starke Regenschauer ein abruptes Ende – dem Spaß tat dies jedoch keinen Abbruch…

Sichtungssportfest des SC Tegeler Forst – Leichtathletik in allen Facetten

Das Sichtungssportfest des SC Tegeler Forst wurde in seiner Form erstmals ausgetragen. Denn bei der Veranstaltung drehte sich alles speziell um Leichtathletik für Kinder. Weitsprung, Sprint, und Wurfdisziplinen – hier werden die Grundlagen an insgesamt 5 Stationen getestet und geschult. Dabei sind rund 200 Kinder von 6 verschiedenen Berliner Schulen. Eine Besonderheit: beim Sichtungssportfest des SC Tegeler Forst treten die Schüler und Schülerinnen in Mannschaften an und werden nicht einzeln bewertet. Das sorgt für zusätzlichen Spaß und Motivation bei den Teilnehmern.

Das Sichtungssportfest des SC Tegeler Forst fand auf dem Sportplatz vom Romain-Rolland-Gymnasium statt
Das Sichtungssportfest des SC Tegeler Forst fand auf dem Sportplatz vom Romain-Rolland-Gymnasium statt

Leichtathletik als Grundlagentraining

Leichtathletik trainiert bei Kindern und Jugendlichen die Grundlagen bei Bewegungsabläufen. Laufen, Werfen und Springen – die Sportart ist extrem vielseitig und das kann man überall gut gebrauchen. Leichtathletik hat diverse Disziplinen, jeder kann hier sein spezielles Talent finden und fördern. Natürlich will der Veranstalter vom Sichtungssportfest, der SC Tegeler Forst, vor allem Nachwuchs für ihren eigenen Verein gewinnen, sollte ein Sportler dann aber doch einmal die Disziplin wechseln, hat er in der Leichtathletik allerdings schon perfekte Grundlagen für die weitere sportliche Laufbahn gelegt und das ist schließlich auch eine Auszeichnung für die Vereinsarbeit im Jugendbereich.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.