Sophie Dornbach – Nachwuchssportler des Monats März 2018

neuere Artikel
ältere Artikel

Sophie Dornbach ist Nachwuchssportler des Monats März 2018! Die Eiskunstläuferin vom SCC Berlin sicherte sich den zweiten Platz bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften der U18. Zuvor konnte sie den Berliner Meistertitel gewinnen. Für Sophie Dornbach ist der Eiskunstlauf Mittelpunkt ihres Lebens. An sechs Tagen in der Woche steht sie auf dem Eis, hinzu kommen Athletiktraining und Balettstunden. Die jahrelange harte Arbeit hat sich nun mit dem Vizemeistertitel endgültig ausgezahlt und garantiert neue Motivation für höhere Aufgaben. Ihr Ziele will die Nachwuchssportlerin Schritt für Schritt erreichen. Der ganz große Traum wäre die Teilnahme an den Olympischen Spielen, auch wenn sie bis dahin „noch viel lernen muss.“.

Sophie Dornbach – mit 3 Jahren zum ersten Mal auf dem Eis

Sophie Dornbach stand mit 3 Jahren zum ersten Mal auf dem Eis. Über ihren Vater und ihre Schwester kam die Nachwuchssportlerin zum Eiskunstlauf. Heute ist der Sport nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken. 2 Stunden pro Tag verbringt sie auf dem Eis, hinzu kommen Trainingseinheiten im athletischen Bereich. Das alles leistet sie neben der Schule, Freizeit ist da ein echtes Luxusgut. Die 15-jährige vom SCC Berlin konnte sich mit den Vizemeistertitel bei den Nachwuchsmeisterschaften der U18 endlich für ihr jahrelanges Training belohnen. Es war ihr erster großer Erfolg auf nationaler Ebene, der viele Experten überrascht hat, denn zuvor ist sie auf nationaler Ebene nicht groß in Erscheinung getreten. Für die Nachwuchssportlerin soll dies nun der Startschuß für weitere Erfolge sein. Ihr ganz großer Traum ist Olympia: “Wer nicht zu den Olympischen Spielen will, ist für mich kein Leistungssportler!“, sagt Sophie Dornbach. Dieses Ziel möchte sie aber Schritt für Schritt erreichen.

Sophie Dornbach ist Nachwuchssportler des Monats März 2018

Nachwuchssportler des Monats – ihr habt die Wahl!

Jeden Monat wird auf Initiative vom Landessportbund Berlin, dem Olympiastützpunkt und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft der Nachwuchssportler des Monats gewählt. Denn auch im Jugendbereich vollbringen Berliner Sportler und Sportlerinnen immer wieder herausragende Leistungen und die gilt es zu würdigen!
Wählt jetzt euren Nachwuchssportler des Monats April. Bis zum 31. März kann unter www.nachwuchssportler-berlin.de noch abgestimmt werden!

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.