Stehpaddeln auf dem Schlachtensee

neuere Artikel
ältere Artikel

Stehpaddeln, SUP-Surfing oder Stand Up Paddling – das Kind hat viele Namen, doch hinter allen Begriffen verbirgt sich eine Sportart und diese erfreut sich immer größerer Beliebtheit in Berlin und Deutschland! Beim Stehpaddeln nutzen die Sportler Surfboards und ein Stechpaddel, um sich fortzubewegen. Der Vorteil beim „Suppen“ – man ist unabhängig vom Wind, da man auch ohne Wellen ohne See stechen kann. Stehpaddeln verbindet viele Facetten. Bewegung, Spaß und Natur – die Beweggründe fürs SUP-Surfing sind vielfältig. Auf dem Privatstrand der Fischerhütte am Schlachtensee haben sich Simon Kassner und Philipp Wilhelm niedergelassen. Zusammen betreiben sie das Portal www.steh-paddler.com und bieten SUP Boards zur Leihe an, veranstalten Workshops und Kurse. Auch die Kombination von Stand Up Paddling mit anderen Sportarten ist möglich. So kann man auf dem Schlachtensee beispielsweise auch Yoga oder Pilates aus den SUP Boards betreiben.

Stehpaddeln – vom Trend- zum Breitensport

Simon Kassner bescheinigt dem Stehpaddeln eine rasante Entwicklung: „In den letzten Jahren hat sich das Stand Up Paddling vom Trend- zum Breitensport entwickelt.“. In der Tat erfreut sich der Sport immer größerer Beliebtheit in Berlin und Deutschland. Das merkt auch das Team von www.steh-paddler.com mit seiner SUP Station am Schlachtensee. Kindergeburtstage, Firmenfeiern oder viele Neugierige, die Stehpaddeln ausprobieren wollen – immer mehr Leute finden Zugang zu der Sportart, die ursprünglich aus Hawaii kommt. Quasi aus „Langeweile“ haben sich hier Surfer bei ausbleibenden Wind auf ihre Board gestellt und sich mit einem Stechpaddel fortbewegt. Erst als Notlösung gedacht, haben sich heute einige Vorzüge vom Stand Up Paddling herausgestellt. Die Sportart verbindet Bewegung, Spaß und Natur. Das Paddeln auf dem See hat meditative Züge, aber trotzdem kommt auch das Training nicht zu kurz. Stehpaddeln ist ein Ganzkörper-Workout, das Kondition, Gleichgewichtssinn und Kraft trainiert.

Am Berliner Schlachtensee kann man sich beim Team von www.steh-paddler.com eine Ausrüstung fürs Stehpaddeln ausleihen
Am Berliner Schlachtensee kann man sich beim Team von www.steh-paddler.com eine Ausrüstung fürs Stehpaddeln ausleihen

Stand Up Paddling – Kombination mit anderen Sportarten möglich

Die Vorzüge des Stand Up Paddling haben sich mittlerweile auch in anderen Sportkreisen herumgesprochen. Kein Wunder also, dass es zahlreiche Angebote gibt, die das SUP-Surfing mit anderen Sportarten verbinden. Yoga, Pilates oder Fitness – das kann man auch alles auf SUP Boards machen. So auch bei www.steh-paddler.com am Schlachtensee. Es gibt diverse Kurse, die über das reine Stehpaddeln hinausgehen.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.