Turnen beim TSC Berlin 1893

neuere Artikel
ältere Artikel

Der TSC Berlin 1893 zählt mit seinen zirka 1300 Mitgliedern zu den Großvereinen in Berlin. Die Turnabteilung ist mit rund 715 Sportlerinnen und Sportlern dabei die größte Sparte im Club. Bereits im Kindesalter kann beim TSC mit dem Turnen begonnen werden. Die Trainingsmöglichkeiten in diesem Sportverein aus Berlin lassen keine Wünsche offen. An allen gängigen Geräten im Turnen kann hier trainiert werden. Eines der Ziele beim TSC Berlin 1893 ist es, so viele Kinder und Jugendliche wie möglich an das Turnen heranzuführen.

TSC Berlin 1893 – ein Sportverein für jedermann

Der TSC Berlin 1893 ist ein Großverein, in dem einem die Auswahl als Sportler nicht ganz leicht gemacht wird. Mit insgesamt neun Abteilungen gehört der Club zu den vielseitigsten Vereinen in Berlin. Ein Sportverein für jedermann – das trifft auf den TSC definitiv zu. Zirka 1300 Mitglieder gehen hier ihrer jeweiligen Sportart nach. Die größte Sparte ist dabei die Turnabteilung. Rund 715 Sportlerinnen und Sportler turnen hier bis ins hohe Alter gemeinsam. Bereits im Kindesalter kann in diesem Sportverein aus Berlin mit dem Turnen begonnen werden. Im Verein herrscht eine durch und durch positive Stimmung, die vor allem von den Trainern des Vereins vorgelebt wird. Neben dem Spaß am Turnen spielt aber auch die soziale Komponente beim TSC Berlin 1893 eine große Rolle. Eines der Ziele in diesem Sportverein aus Berlin ist es, so viele Kinder und Jugendliche wie möglich an das Turnen heranzuführen. Dieses Ziel hat der TSC bis heute vorbildlich erfüllt. In der Vergangenheit konnten zahlreiche Erfolge, wie zum Beispiel Berliner und Deutsche Meisterschaften im Nachwuchsbereich, erzielt werden. Besonders stolz ist der TSC Berlin 1893 auf die Verleihung der Flatow Medaille, die eine Sportlerin entgegen nehmen durfte. Dies ist die höchste Auszeichnung, die der Deutsche Turner Bund für besondere Leistungen zu vergeben hat.

Das Turnen am Pauschenpferd ist eine der Disziplinen, die man beim TSC Berlin 1893 erlernen kann

Turnen – Abwechslung wird hier groß geschrieben

Wenn das Turnen eines mit Sicherheit nicht ist, dann langweilig. Denn nur wenige Sportarten sind so vielseitig wie das Turnen. Besonders groß ist die Abwechslung im Gerätturnen. In dieser Disziplin fließen insgesamt sieben Großgeräte zusammen. Doch genauso groß wie die Auswahl sind auch die Anforderungen an alle Turnerinnen und Turner. Das Gerätturnen ist eine Sportart, bei der es auf hohe Perfektion und Ästhetik ankommt. Bei jeder Übung, wie zum Beispiel dem Pauschen-pferd, Schwebebalken oder Stufenbarren, wird von den Wertungsrichtern die Ausführung und der Schwierigkeitsgrad bewertet. Mit dem Turnen kann man sowohl seine koordinativen, als auch konditionellen Fähigkeiten verbessern. Außerdem kann man sich den Gang in das Fitnessstudio sparen, denn beim Turnen wird der gesamte Körper trainiert.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.