14.1 endlos Billard WM Qualifikation

neuere Artikel
ältere Artikel

Unter dem Motto „100 Kugeln für New York“ versuchte sich am 21. und 22. Juni 2014 Europas Elite im 14.1 endlos Billard für die inoffizielle Weltmeisterschaft in New York zu qualifizieren. Austragungsort des Turniers war die erst vor 6 Wochen eröffnete Bata Bar & Billards am Berliner Hauptbahnhof. Die Veranstaltung stellt das einzige Qualifikationsturnier in Europa dar. Umso höher war der Konkurrenzkampf, schließlich gab es nur 2 Tickets für die WM in den USA zu lösen. Hoffnungen auf den Turniersieg konnten sich auch deutsche Spieler machen, unter anderem der Berliner Andre Lackner, der in der 2. Bundesliga aktiv ist.

14.1 endlos Billard – die Königsdisziplin

14.1 endlos Billard ist eine spezielle Spielvariante vom Poolbillard, bei der es darum geht, so viele Kugeln wie möglich am Stück zu lochen. Für jeden versenkten Ball erhält der Spieler einen Punkt. Sind 14 von 15 Spielbällen eingelocht, wird das Rack wieder aufgebaut und es geht von vorne los. Daher kommt auch der Name der Sportart. Teilweise gelingt es den Spielern mehr als 100mal am Stück die Bälle zu versenken. Welche Kugel man lochen will, spielt dabei keine Rolle, man muss es allerdings vorher ansagen, um „Glückstreffer“ zu vermeiden. Wegen der besonders hohen Anforderungen an Technik, Taktik und Konzentration wird 14.1 endlos Billard von vielen Spielern als Königsdisziplin des Sports angesehen.

Lokalmatador Andre Lackner löst Ticket

Natürlich gingen bei der WM-Qualifikation auch Lokalmatadoren aus Berlin an den Start. Unter anderem versuchte auch Andre Lackner, der in der 2. Bundesliga für den 1. PCB Wedding aktiv ist, das Ticket in die USA zu lösen. Mit einer beeindruckenden Siegesserie ist dies Andre Lackner gelungen. Ohne Spielverlust konnte er sich gegen seine Kontrahenten durchsetzen. Die inoffizielle WM wird vom 04. bis 09. August 2014 in New York (USA) ausgetragen. Allzu große Hoffnungen auf den Titel kann sich Andre Lackner allerdings nicht machen. Die Elite aus dem 14.1 endlos Billard ist vor allem in den USA beheimatet.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.