Eissportverein Berlin 08

neuere Artikel
ältere Artikel

Der Eissportverein Berlin 08 ist eine der ersten Adressen, wenn es um Eisschnelllauf geht. Besonders in der Ausbildung von Nachwuchskräften hat sich dieser Sportverein aus Berlin einen Namen gemacht. Im Erwachsenenbereich kann der Verein auf zahlreiche Erfolge, wie zum Beispiel Weltmeisterschaften oder auch Gold bei den Olympischen Spielen, zurückblicken. Ab einem Alter von sechs Jahren kann beim Eissportverein Berlin 08 mit dem Grundlagentraining begonnen werden. Zu Hause ist der Verein in der Eissporthalle vom Sportforum Berlin. Sie gehört zu den modernsten Trainings- und Wettkampfstätten Deutschlands. Beim EVB 08 stehen jedem Anfänger oder fortgeschrittenen Sportler die Türen offen.

Eissportverein Berlin 08 – zweitgrößter Verein für Eisschnelllauf in Berlin

Von den Mitgliederzahlen her belegt der Eissportverein Berlin 08 momentan Rang zwei in der Hauptstadt, wenn es um Eisschnelllauf geht. Derzeit gehen in diesem Sportverein aus Berlin rund 80 Sportlerinnen und Sportler dem Eisschnelllauf nach. Besonders in der Ausbildung von Nachwuchskräften hat sich dieser Sportverein aus Berlin einen Namen gemacht. Viele Nachwuchssportler hat der Verein bereits erfolgreich in der Sportart Eisschnelllauf etablieren können. Der Erfolg im Nachwuchsbereich ist vor allem auf das professionelle Trainer-Team zurückzuführen. Während in viele anderen Vereinen in Berlin ehrenamtliche Trainer das Training leiten, verfügt der EVB 08 auch über festangestellte Trainer. In diesem Sportverein aus Berlin stehen den Mitgliedern in allen Altersklassen ein zertifizierter Trainer zu Seite. Zu den erfolgreichsten Eisschnellläuferinnen, die der Verein hervor gebracht hat, zählen zum Beispiel Jenny Wolf und Katrin Mattscherodt, die zahlreiche Goldmedaillen bei Internationalen Wettbewerben gewinnen konnten. Ab einem Alter von sechs Jahren kann beim Eissportverein Berlin 08 mit dem Grundlagentraining begonnen werden. Heimstätte des Vereins ist die Eissporthalle vom Sportforum Berlin. Sie ist nicht nur die einzige Eisschnelllaufhalle in Berlin, sondern gehört auch zu den modernsten Trainings- und Wettkampfstätten in Deutschland.

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen steht beim Eissportverein Berlin 08 an erster Stelle
Die Förderung von Kindern und Jugendlichen steht beim Eissportverein Berlin 08 an erster Stelle

Eisschnelllauf – Geschwindigkeit und Ästhetik auf dem Eis

Wer die Ästhetik und hohe Geschwindigkeiten liebt, der ist bei der Sportart Eisschnelllauf genau richtig. Eisschnelllauf ist für viele nicht nur eine der beliebtesten Wintersportarten, sondern auch eine gute Möglichkeit, um gelenkschonend Sport zu treiben. Das Training im Eisschnelllauf ist allerdings äußerst vielfältig. Zum Beispiel werden neben der Beinmuskulatur auch die koordinativen Fähigkeiten trainiert. Will man es im Eisschnelllauf jedoch ganz nach oben schaffen, sind auch die psychischen Fähigkeiten wichtige Voraussetzungen. Seit 1924 gehört die Sportart Eisschnelllauf zum festen Bestandteil der Olympischen Winterspiele.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.