Formationstanz beim Tanzsport Club Blau-Weiss Berlin

neuere Artikel
ältere Artikel

Der Tanzsport Club Blau-Weiss Berlin ist in der Hauptstadt eine der ersten Anlaufstellen, wenn es um die Sportart Tanzen geht! Seit mittlerweile mehr als 45 Jahren kann man in diesem Sportverein aus Berlin das Tanzen erlernen. Mit 350 Mitgliedern ist der Tanzsport Club Blau-Weiss Berlin der zweitgrößte Tanzsportverein in Berlin. Der Verein bietet ein großes Angebot an Tanzsportdisziplinen, wie zum Beispiel: Latein- und Standardtanz, Discofox oder auch orientalischen Tanz. Außerdem verfügt der Tanzsport Club Blau-Weiss Berlin über ein Team im Formationstanz, das aktuell in der Regionalliga an den Start geht.

Tanzsport Club Blau-Weiss Berlin – zweitgrößter Tanzsportverein in Berlin

Wer beim Tanzclub Blau-Weiss Berlin tanzt, der ist Mitglied in einem echten Traditionsverein. Seit mittlerweile mehr als 45 Jahren kann man in diesem Sportverein aus Berlin das Tanzen erlernen. So groß wie die Tradition ist auch das Angebot der Tanzdisziplinen im Verein. Neben den klassischen Tänzen, wie Standard und Latein, bietet der Tanzclub Blau-Weiss Berlin auch Discofox oder auch orientalischen Tanz in seinen Workshops an. Zudem verfügt dieser Sportverein aus Berlin über ein Team im Formationstanz, das zur Zeit in der Regionalliga an den Start geht. Aktuell steht der Tanzsport Club Blau-Weiss Berlin, aufgrund seiner 350 Mitglieder, auf Platz zwei der größten Tanzsportvereine in Berlin. Auch als Veranstalter hat sich der Verein in den vielen Jahren seines Bestehens einen Namen gemacht. Regelmäßig veranstaltet der Tanzclub Blau-Weiss Berlin unter anderem den „Colepokal“, an dem jedes Jahr viele Tanzpaare aus Berlin und Deutschland teilnehmen. Angefangen kann man im Verein bereits ab einem Alter von 4 Jahren. Heimstätte vom Tanzsport Club Blau-Weiss Berlin ist das Cole-Sports Center im Bezirk Steglitz-Zehlendorf.

Der Tanzsport Club Blau-Weiss Berlin bietet unter anderem auch Formationstanz an

Formationstanz – Synchronität in Perfektion

Sich nicht aus dem Takt bringen zu lassen – das gilt allgemein für die Sportart Tanzen! Beim Formationstanz noch viel mehr, denn hier müssen sich bis zu acht Tanzpaare synchron über das Parkett bewegen. Getanzt wird beim Formationstanz in der Regel zu Tänzen aus den Bereichen Standard und Latein. Alle Tänze der Disziplinen müssen auch in der Choreografie beim Formationstanz vorkommen. Eine der Grundvoraussetzungen für das Tanzen ist es, dass man sich mit seinem Tanzpartner gut verstehen muss. Beim Formationstanz kommt hinzu, dass die Chemie unter allen Tanzpaaren stimmen muss

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.