American Football bei den Berlin Thunderbirds + Bonusclip

neuere Artikel
ältere Artikel

In Amerika ist es die Nationalsportart – American Football! Aber auch in Deutschland erfreut sich dieser Sport immer größerer Beliebtheit. So auch bei den Berlin Thunderbirds! Die Neuköllner haben es in den letzten Jahren geschafft, vor allem unter den Jugendlichen, große Begeisterung für diesen Sport zu entfachen. Wir haben uns die erfolgreiche Jugendarbeit der Berlin Thunderbirds mal aus der Nähe angeschaut und ergründet, wie hart American Football denn nun eigentlich wirklich ist.

Berlin Thunderbirds – ausgezeichnet für gute Nachwuchsarbeit

Die Berlin Thunderbirds sind ein Berliner Sportverein, in dem American Football angeboten wird. Bei den Berlin Thunderbirds, die sich im Jahr 1992 gegründet haben, sind von den 142 Mitgliedern überwiegend jugendliche Sportler organisiert. Die A-Jugend der Berlin Thunderbirds spielt derzeit in der Jugendregionalliga Ost. Die erste Männermannschaft spielt in der Landesliga Ost in Berlin. Die Berlin Thunderbirds sind auch ein Berliner Sportverein, in dem neben dem sportlichem Training auch das sozialen Kompetenzen, wie zum Beispiel der respektvolle Umgang innerhalb und außerhalb des Spielfeldes, vermittelt werden. Aber auch die Teamfähigkeit, Fairness und Disziplin werden in diesem Berliner Sportverein geschult. Durch die sehr gute und hauptsächlich ehrenamtliche Arbeit bei den Berlin Thunderbirds bekam der Verein sogar eine Ehrenurkunde des Berliner Senats. Ansässig ist der Verein in Berlin-Neukölln.

American Football – populärste Sportart in den USA

Wenn man American Football denkt, hat man sofort folgendes Bild vor Augen: Große ,schwergewichtige“ Kerle, die ihre Gegenspieler wegtacklen. Aber das ist nur das halbe Wahrheit über die populärste Sportart der USA. Denn im American Football gibt es für jede Körpergröße und jedes Gewicht eine passende Position. So sind beispielsweise offensive Spieler wie Quarterbacks oder Runningbacks athletischer oder auch kleiner als defensive Spieler. Sie müssen kräftig genug sein, um den Durchbruch eines Runningbacks zu stoppen. Auch wenn in den USA American Football die Nationalsportart Nummer eins ist, wird auch in Europa die Sportart mittlerweile sehr professionell betrieben. In Deutschland wird die Sportart in der German Football League (GFL) gespielt welche die höchste Spielklasse ist. Die Liga ist in eine Nord- und eine Südgruppe eingeteilt und umfasst insgesamt14 Mannschaften. Das Finale der GFL ist der German Bowl.

Nicht immer läuft alles rund bei unseren Produktionen. Auch bei den Berlin Thunderbirds ist Kenny ein kleines Missgeschick unterlaufen. Was genau, seht ihr in diesem Clip. Wir möchten vorher noch einmal ausdrücklich betonen, dass dieses Video unserer Freude am Sport American Football und den Berlin Thunderbirds keinen Abbruch tut!

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.