22. Sportbad-Pokal der SG Neukölln

neuere Artikel
ältere Artikel

Sommer, Sonne, Wasser – was will man mehr? Der Sportbad-Pokal der SG Neukölln. Bereits zum 22. Mal fand der Schwimmwettbewerb in diesem Jahr statt. Rund 500 Sportler waren am vergangenen Wochenende im Sportbad Britz dabei. Vor allem aus dem Jugendbereich.Neben Pokalen und Medaillen ging es für den Gesamtsieger auch um diesen Buddybären – bereitgestellt vom Neuköllner Bezirksbürgermeister. Doch die Wettkampfleistung steht hier gar nicht so sehr im Vordergrund. Es geht auch um Zusammensein, Spiel, Spaß und Sport.Aber auch Leistungssportler sind beim Sportbad Pokal dabei. Lisa Graf, Olympiateilnehmerin von 2016 und SG Neukölln Mitglied ging in der Staffel an den Start.Auch Maurice Ingenrieth, der sich jüngst für die Jugend EM qualifiziert hat, startete über die 100 Meter Schmetterling.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.