Handballfreunde Blau-Weiß Spandau 2000

neuere Artikel
ältere Artikel

Seit mittlerweile sechzehn Jahren bieten die Handballfreunde Blau-Weiß Spandau 2000 für jeden die Möglichkeit die Sportart Handball zu betreiben. In seiner bisherigen Vereinsgeschichte konnte dieser Sportverein aus Berlin bereits viele Erfolge feiern. Dass die Handballfreunde im Damenbereich einst drei Aufstiege in Folge feiern konnten, macht sie dabei besonders stolz. Im laufe der Jahre konnte der Verein viele neue Handballer dazugewinnen und seine Mitgliederzahl auf zweihundert erhöhen. Trainiert wird zwei bis drei Mal in der Woche in der Turnhalle der Hans-Carossa-Oberschule. Willkommen sind bei den Handballfreunden Blau-Weiß Spandau 2000 alle, die Spaß an der Sportart Handball haben.

Handballfreunde Blau-Weiß Spandau 2000 – Adresse für Handball-Neueinsteiger in Spandau

Wer im Süden von Spandau die Sportart Handball erlernen möchte, ist bei den Handballfreunden Blau-Weiß Spandau 2000 an genau der richtigen Adresse. Seit mittlerweile sechzehn Jahren bildet dieser Sportverein aus Berlin Kinder und Jugendliche im Handball aus. Angefangen wird bereits bei den Minis, nach oben ist alles offen. Um so viele Nachwuchskräfte wie möglich für den Verein zu begeistern, arbeiten die Handballfreunde Blau-Weiß Spandau 2000 seit einigen Jahren mit Schulen in Berlin zusammen. Die gute Nachwuchsarbeit im Verein hat sich in den letzten Jahren besonders bezahlt gemacht. Momentan können die Handballfreunde zirka zweihundert Mitglieder vorweisen. Damit gehören die Spandauer zu den mitgliedsstärksten Handballvereinen in Berlin. Gut aufgestellt ist dieser Sportverein aus Berlin auch im Erwachsenenbereich. Aktuell gehen die Handballfreunde Blau-Weiß Spandau 2000 mit zwei Herrenmannschaften und einem Damenteam im Ligabetrieb in Berlin an den Start. Die Heimstätte ist eines der Aushängeschilder der Vereins. Die Turnhalle der Hans-Carossa-Oberschule ist eine der modernsten Hallen in Berlin und bietet optimale Trainingsbedingungen. In diesem Sportverein aus Berlin ist jeder herzlich willkommen, egal ob er er sich nur fit halten möchte oder Handall leistungsorientiert betreiben will.

Ein Verein für Klein und Groß: die Handballfreunde Blau-Weiß Spandau 2000
Ein Verein für Klein und Groß: die Handballfreunde Blau-Weiß Spandau 2000

Handball – eine Sportart für den ganzen Körper

Handball ist eine der dynamischsten Sportarten der Welt. Um den heutigen Anforderungen auf hohem Niveau gerecht zu werden, reichen halbherziges Handballtraining und gelegentliche Besuche im Kraftraum nicht mehr aus. Die Sportart hat sich in letzten Jahren in eine sehr athletische Richtung entwickelt und wird von vielen als eine Art Ganzkörpertraining genutzt. Da die Sportart auch mit einem gewissen Verletzungsrisiko verbunden ist, sollten einige Muskelgruppen besonders gestärkt werden. Speziell der Unterkörper sollte durch die schnellen Antritte, Drehungen und hohen Sprünge gut trainiert werden. Aber auch der Oberkörper wird wegen der teilweise harten Würfe und zweikampfbetonten Defensivarbeit stark beansprucht. Neben der Kraft spielt im Handball auch die Reaktion und Kondition eine sehr große Rolle. Durch die vielen schnellen Ballwechsel auf dem – im Vergleich zum beispielsweise Fußball – etwas kleineren Spielfeld, ist eine überdurchschnittliche Kondition ein Muss für jeden Spieler.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.