Kian-Yu Oei – Nachwuchssportler des Monats April 2018

neuere Artikel
ältere Artikel

Kian-Yu Oei ist Nachwuchssportler des Monats April 2018! Der 15-jährige Badminton-Spieler des SV Berliner Brauereien sicherte sich bei den Deutschen Meisterschaften der U15 in Gera den zweiten Platz im Einzel. Bereits 2016 wurde er Deutscher Meister im Einzel, 2018 folgte der Titel im Mixed. Außerdem belegte Kian-Yu Oei zahlreiche vordere Plätze bei internationalen Turnieren. Der Nachwuchssportler des Monats schätzt an seinem Sport vor allem die Abwechslung und die Dynamik. Laut seinem Trainer, Kay Witt, zeichnet sich Kian-Yu vor allem durch Ehrgeiz und Nervenstärke aus. Aber auch athletisch bringt das Badminton-Talent viele Voraussetzungen für eine große Karriere mit. Im kommenden Jahr will sich Kian-Yu bei den Europameisterschaften der U17 beweisen. Langfristig möchte er einmal bei den Olympischen Spielen teilnehmen.

Kian-Yu Oei – nervenstark und athletisch

Kian-Yu Oei bringt viele Voraussetzungen für eine tolle Karriere mit. Der Badminton-Schläger wurde ihm quasi in die Wiege gelegt. Auch Vater und Bruder sind in der Sportart aktiv. Mit 5 Jahren hatte Kian-Yu selbst zum ersten Mal das Spielgerät in der Hand. Seitdem ist er am Ball geblieben. Sein Trainer, Kay Witt, seit mehr als 25 Jahren Landestrainer in Berlin, beschreibt den Nachwuchssportler als: „…intelligent, nervenstark und ehrgeizig.“. Aber auch im körperlichen Bereich bringt Kian-Yu eine Menge Kondition und „Händchen“ mit. Kay Witt traut seinem Schützling auf jeden Fall den „Sprung in die Nationalmannschaft zu“. Alles weitere „müsse man sehen“, so Witt. Das Ziel von Kian-Yu Oei ist jedoch klar definiert. Irgendwann soll es mit der Teilnahme an den Olympischen Spielen klappen.

Kian-Yu Oei ist Nachwuchssportler des Monats April 2018

Nachwuchssportler des Monats – ihr habt die Wahl!

Jeden Monat wird auf Initiative vom Landessportbund Berlin, dem Olympiastützpunkt und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft der Nachwuchssportler des Monats gewählt. Denn auch im Jugendbereich vollbringen Berliner Sportler und Sportlerinnen immer wieder herausragende Leistungen und die gilt es zu würdigen!
Wählt jetzt euren Nachwuchssportler des Monats Mai. Bis zum 30. Mai kann unter www.nachwuchssportler-berlin.de noch abgestimmt werden!

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.