Viktoria Folger – Nachwuchssportler des Monats Juni 2019

neuere Artikel
ältere Artikel

Viktoria Folger ist Nachwuchssportler des Monats Juni 2019! Die 16-jährige Judoka von den den Sportfreunden Kladow erkämpfte sich beim European Cup in Berlin den dritten Platz in ihrer Gewichtsklasse. Zuvor konnte sie beim gleichnamigen Turnier in Russland ebenfalls die Bronzemedaille gewinnen und bei den Deutschen Meisterschaften holte sie sich sogar den Titel! Viktoria Folger zeichnet sich vor allem durch ihre Kämpfermentalität und ihren Ehrgeiz aus. Diese Eigenschaften sollen sie noch einmal weit bringen – am besten bis zu den Olympischen Spielen. Das ist der große Lebenstraum der jungen Nachwuchssportlerin.

Viktoria Folger Judo Berlin
Die Judoka Viktoria Folger von den Sportfreunden Kladow ist Nachwuchssportler des Montas Juni 2019

Viktoria Folger – ein echter Kämpfertyp

Viktoria Folger schätzt am Judo vor allem die Vielseitigkeit. Kraft, Ausdauer, Technik und auch mentale Stärke gehören zu der Sportart einfach dazu. Ihr Trainer, Henry Ballaschk, sagt: „Man kann viel im technisch-taktischen Bereich arbeiten, aber das Durchsetzen auf der Matte, das muss man schon mitbringen und da ist Viktoria eine sehr ehrgeizige und verbissene Kämpfernatur.“. Das Talent wurde der 16-jährigen also quasi in die Wiege gelegt. Der Rest ist viel harte Arbeit. Seit rund 10 Jahren steht die Nachwuchssportlerin des Monats Juni, die das Schul- und Leistungssportzentrum Berlin besucht, nun mittlerweile auf der Matte. Vorbilder und eine Lebensmotto hat sie nicht. Viktoria Folger geht eben ihren eigenen Weg. Aber eine Ziel hat sie natürlich trotzdem vor Augen. Nämlich „zu den besten Judokas der Welt gehören“. Sollte sie das schaffen, erfüllt sich quasi automatisch auch ein Lebenstraum von ihr: die Teilnahme an den Olympischen Spielen.

Nachwuchssportler des Monats – ihr habt die Wahl!

Jeden Monat wird auf Initiative vom Landessportbund Berlin, dem Olympiastützpunkt und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie der Nachwuchssportler des Monats gewählt. Denn auch im Jugendbereich vollbringen Berliner Sportler und Sportlerinnen immer wieder herausragende Leistungen und die gilt es zu würdigen!

Wählt jetzt euren Nachwuchssportler des Monats Juli. Bis zum 30. Juni kann unter www.nachwuchssportler-berlin.de noch abgestimmt werden!

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.