Pauline Pfeif – Nachwuchssportler des Monats Februar 2019

neuere Artikel
ältere Artikel

Pauline Pfeif ist Nachwuchssportler des Monats Februar 2019! Die Wasserspringerin vom Berliner TSC holte sich bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Aachen den 1. Platz vom Turm. Außerdem ist Pauline Pfeif mehrfache Berliner und Deutsche Jugendmeisterin und holte sich bei den Jugendeuropameisterschaften einen dritten Platz. Die Nachwuchssportlerin des Monats zeichnet sich vor allem durch ihre Willenskraft und ihren Ehrgeiz aus, auch von Rückschlägen lässt sie sich nicht unterkriegen. Pro Tag trainiert sie zwischen 3 und 5 Stunden um ihr großes Ziel zu erreichen: die Teilnahme an den Olympischen Spielen! 2024 soll es soweit sein. Davor will die 16-jährige aber erst einmal erfolgreich an Europa- und Weltmeisterschaften teilnehmen.

Pauline Pfeif – Spezialität Turmspringen

Wo andere Schwindelgefühle bekommen, geht es für Pauline Pfeif erst richtig los. Ihre Spezialität ist das Turmspringen. Vom 10 Meter-Turm geht es mit rasender Geschwindigkeit nach unten. In den paar Sekunden Flugphase gibt es dann noch ein Drehungen und Schrauben. Das ist nichts für schwache Nerven, doch für die Nachwuchssportlerin macht genau das den Reiz aus: „Ich liebe das Adrenalin. Ein Sprung ist wie eine Achterbahnfahrt!“. Ihre Trainerin, Anne-Kathrin Hoffmann, beschreibt Pauline als „sehr ehrgeizig“. An der Sprungkraft „müsse sie noch arbeiten“, aber die Eintauchphase sehe „schon richtig gut aus“ und das ist im Wasserspringen von entscheidender Bedeutung. Das große Ziel von Pauline Pfeif ist Olympia. Anne-Kathrin Hoffmann traut das ihrem Schützling durchaus zu, aber bis 2024 ist es natürlich noch ein langer Weg.

Pauline Pfeif vom Berliner TSC ist Nachwuchssportler des Monats Februar 2019

Nachwuchssportler des Monats – ihr habt die Wahl!

Jeden Monat wird auf Initiative vom Landessportbund Berlin, dem Olympiastützpunkt und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Famile der Nachwuchssportler des Monats gewählt. Denn auch im Jugendbereich vollbringen Berliner Sportler und Sportlerinnen immer wieder herausragende Leistungen und die gilt es zu würdigen!

Wählt jetzt euren Nachwuchssportler des Monats März. Bis zum 28. Februar kann unter www.nachwuchssportler-berlin.de noch abgestimmt werden!

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.