Kata-Cup der Budo Akademie Berlin

neuere Artikel
ältere Artikel

Am 17. September 2022 wurde in der Friedrich-Ebert-Sporthalle in Berlin-Tempelhof zum 7. Mal der Kata-Cup der Budo Akademie Berlin ausgetragen. Mit rund 150 Starts war der teilnehmerstärkste Kata-Cup in der bisherigen Geschichte. Die Kata ist eine Art „Schattenkampf“, bei dem man sich gegen imaginäre Gegner verteidigen muss. Gegnerkontakt gibt es jedoch nicht. Vor allem für Einsteiger und Einsteigerinnen eignet sich die Kata, um das eigene Können bei einem Wettbewerb unter Beweis zustellen. Mit am Start waren Menschen im Alter von 5 bis 60 Jahren. Besonders erfreulich: rund die Häfte der Teilnehmer*innen sind weiblich.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.