Moritz Wolff ist Nachwuchssportler des Jahres 2017

neuere Artikel
ältere Artikel

Moritz Wolff ist Berlins Nachwuchssportler des Jahres 2017! Der 18-jährige Ruderer vom Berliner Ruder-Club wurde am Montagabend im Bluemax Theater am Potsdamer Platz ausgezeichnet. Moritz Wolff sicherte sich im Jahr 2017 den Titel bei der U19 Europameisterschaft. Außerdem errang er Platz 2 bei der Weltmeisterschaft. Der Nachwuchssportler gehört zu den hoffnungsvollsten Nachwuchstalenten im deutschen Rudersport. Platz 2 bei der Wahl zum Nachwuchssportler des Jahres belegte der Segler Nico Naujock. Auch er sicherte sich den Titel bei der U17 Europameisterschaft. Auf dem dritten Rang landete Marlene Endrolath vom Berliner Schwimmteam, die mit 5 Goldmedaillen bei den Youth Games überzeugen konnte. Der Preis wurde vom Landessportbund, dem Olympiastützpunkt und der Senatsverwaltung ins Leben gerufen. Ziel ist es auch den Hochleistungssport im Nachwuchsbereich zu würdigen.

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.