Pauline Jagsch – Nachwuchssportlerin des Monats August 2021

neuere Artikel
ältere Artikel

Pauline Jagsch ist Nachwuchssportlerin des Monats August! Die 18-Jährige Kanutin vom SC Berlin-Grünau holte Silber bei den Jugend-Europameisterschaften im Einer über 500 Meter und dazu noch Bronze im Zweier, ebenfalls über die 500 Meter. Zuvor konnte sie sich mehrfach den Deutschen Meistertitel im Jugendbereich sichern und belegte den dritten Rang bei den Hope Games im Vierer über 1000 Meter. Große Erfolge, dabei ist Pauline Jagsch erst seit knapp 2 Jahren leistungssportlich aktiv. Zwar sitzt sie seit ihrem 6. Lebensjahr im Kanu, doch die große Motivation auch auf Wettkämpfen Erfolge einzufahren, kam erst später. Die Nachwuchssportlerin zeichnet sich durch ihre Gelassenheit aus, ohne dabei den Fokus zu verlieren. Dementsprechend formuliert sie auch ihre Ziele: In diesem Jahr erfolgreich bei der WM dabei sein, im kommenden Jahr den Anschluss in der U23 schaffen. Olympia als Lebenstraum? Das muss erst noch bei mir reifen…“.

Pauline Jagsch – naturverbunden und talentiert

Pauline Jagsch liebt die Natur: „Auf dem Wasser fühle ich mich frei. Ich liebe es, im Boot zu sitzen und die Natur zu genießen. Alles, was mit Wasser und Booten zu tun hat, finde ich toll.“. Der Kanurennsport ist für die Nachwuchsathletin also wie gemacht. Dabei liegt ihr vor allem die Distanz über die 500 Meter. Durch ihre Körpergröße von gut 1,85 Meter kann sie die Hebelwirkung ihrer Arme auf dieses Strecke wunderbar entfalten. „Sprints liegen mir gar nicht, da komme ich nicht in die Gänge. 1000 Meter sind auch schon wieder zu viel.“, so Pauline Jagsch. Ihre Größe hilft ihr, aber auch die Einstellung stimmt: „Pauline kommt immer locker daher und verkrampft nicht. Das ist ein Vorteil, so Trainer Felix Geisen.

Pauline Jagsch
Pauline Jagsch vom SC Berlin-Grünau ist nachwuchssportlerin des Monats August 2021

Nachwuchssportler des Monats – ihr habt die Wahl!

Jeden Monat wird auf Initiative vom Landessportbund Berlin, dem Olympiastützpunkt und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie der Nachwuchssportler des Monats gewählt. Denn auch im Jugendbereich vollbringen Berliner Sportler und Sportlerinnen immer wieder herausragende Leistungen und die gilt es zu würdigen!

Wählt jetzt euren Nachwuchssportler des Monats September. Bis zum 31. August kann unter www.nachwuchssportler-berlin.de noch abgestimmt werden!

neuere Artikel
ältere Artikel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.